Babybodys selber nähen

 

Süße Babybodys – einfach selber nähen!

 

Heute zeigen wir euch diese süßen Babybodys. Ob für den eigenen Nachwuchs, die Enkelchen oder einfach als Geschenk – ein selbstgenähter Body ist etwas ganz Besonderes.

In den Größen: :62/68, 74/80, 86/92

Für ein Body benötigst du folgende Materialien:

  • Interlock oder Single Jersey z.B. Elephants: 60 cm
  • Bündchen alloy grey: 5 cm
  • Druckknöpfe: Prym, 11 mm, Art. 341 156: 3 Stück

weitere mögliche Stoffe:

Bärlin Single Jersey + grünes Bündchen

 

Schnittvorbereitung:

  • Das Schnittmuster und das Raster findet ihr in unserem Beitrag Baby Fledermaus Kostüm.
  • Den Schnitt ausdrucken und die Maße des Kontrollfensters prüfen.
  • Die einzelnen Blätter am rechten und unteren Rand ausschneiden.
  • Danach die Seiten entsprechend der Buchstaben- und Nummernfolge aneinander kleben.
  • Im Rasterfenster siehst du den gesamten Schnitt.
  • Erst jetzt die gewünschte Größe ausschneiden.

Zuschnitt:

  • Alle zugeschnittenen Teile.
  • Die Seitenteile und das zusätzliche Rückenteil mit der Schwanzspitze entfallen.
  • Die Nahtzugabe beträgt in der Regel 7 mm (füßchenbreit) und ist im Schnitt enthalten.
  • Die Nähte wenn möglich mit einer Overlockmaschine nähen.
  • Du kannst die Nähte auch mit der normalen Nähmaschine und einer kleinen
  • Sticheinstellung (2) nähen. Alle Nähte müssen dann noch extra versäubert werden.

Step-by-Step Anleitung:

  • Die Halsbündchen von der linken Seite leicht gedehnt annähen. Die Knipse erleichtern das verteilen der Mehrweite.

  • Die Halsbündchen von der rechten Seite 2 mm breit aufsteppen.

  • Die Schultern entsprechend der Markierungspunkte übereinanderlegen und am Armloch anheften.

  • Ärmelsaum versäubern, 1,5 cm umschlagen und an der Saumkante und 5 mm entfernt 2x steppen.

  • Die Ärmel nach Markierung in das Armloch einstechen und nähen.

  • Die Seitennähte und die untere Ärmelnaht in einem Schritt zusammennähen.

  • Die Ärmelnaht am Handgelenk mit ein paar Stichen in Richtung Rückenteil anheften.

  • Beinausschnitt Bündchen zu einem Ring schließen.
  • Bündchen von der linken Seite an der Seitennaht beginnend leicht gedehnt annähen, danach auf der rechten Seite 2 mm breit steppen.
  • (Gleiche Verarbeitung wie beim Halsbündchen.)

  • Die Druckknöpfe jeweils in der Mitte und 2 cm rechts und links daneben von Hand annähen.

 

  • Den Body nochmal bügeln.

Fertig ist der Body!

Viel Spaß beim Nähen, wünscht euch Euer C.Pauli Team!

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.