DIY Winterdeko: Befüllte Glasvasen als Kerzenhalter

 

Große, gebundene Blumensträuße zupfe ich immer nach ein paar Tagen wieder auseinander und teile sie auf mehrere kleine Vasen auf. Ich finde die verschiedenen Blumen als Solitäre einfach viel hübscher und wirkungsvoller. Filigrane Gräser, kleine Äste und auch Beeren wirken so pur wie abstrakte kleine Kunstwerke.

Die zarten Gräser mit der schönen Herbstfarbe lassen sich zudem sehr gut trocknen und verlieren dabei kaum ihre tolle Farbe. So sind sie bestens geeignet für meine befüllten Glasvasen.

Zusätzlich habe ich noch Dekosand, getrocknete Beeren und Skimmien – eine asiatische Beerenpflanze – mit eingefüllt. Damit meine Vasen auch schön leuchten, habe ich handelsübliche Kerzenhalter gekauft und sie mit Acryllack weiß gesprüht. Die befüllten Vasen sind eine schöne Deko-Idee, die man das ganze Jahr über mit saisonalen Blumen, Sträuchern und Pflanzen schnell und leicht umsetzen kann.

Darüber hinaus habe ich auch noch die Gewinnerin der Verlosung des Weihnachts-Vorfreude Pakets von arsEdition ausgelost und am Ende des Beitrags bekannt gegeben.

DIY Winterdeko: Vasen befüllen mit Gräsern, Beeren und Dekosand

Du brauchst:

  • Flaschen oder Vasen mit schmaler Öffnung
  • Dekosand
  • Einfülltrichter
  • Kerzenhalter für Stabkerzen zum Stecken
  • Stabkerzen
  • getrocknete Beeren, Gräser, Sträucher…

Die wunderschönen Schneekristalle aus Papier* sowie den Holzstern Venok* findest du bei Dunja im wunderschön gemacht-Shop*.

*Werbung, unbezahlt

So einfach geht`s:

Mithilfe des Trichters zuerst den Dekosand in die Flaschen bzw. Vasen füllen. Anschließend die Beeren, Sträucher, Gräser und was immer dir gefällt, nacheinander in die Flaschen geben.

Die silbernen Kerzenhalter aus dem Baumarkt habe ich mit Acryl-Sprühlack weiß gesprüht. Trocknen lassen und zusammen mit einer Stabkerze auf die Flaschenöffnungen setzen.

Noch eine schöne und besinnliche Adventszeit für dich!

Herzlichst,
Rebecca

Der Beitrag DIY Winterdeko: Befüllte Glasvasen als Kerzenhalter + Gewinner erschien zuerst auf Sinnenrausch – Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.