Herbstlaub

Warme Herbsttöne für Ihr Zuhause

Die warmen Farben der dritten Jahreszeit strahlen Harmonie und Ruhe aus. Mit etwas Geschick können Sie diese herbstlichen Töne in Ihre heimische Dekoration integrieren. Mit etwas Fantasie und den Lackmakern von edding mit ihren Kupfer- und Goldtönen ist es das reinste Malvergnügen – und die Vorlagen dafür können Sie sich bei einem Herbstspaziergang direkt aus der Natur holen.
Das Herbstlaub-Ambiente für Ihre Wohnung können Sie jetzt auch selbst kreieren. Auf Ihrem Herbstspaziergang sammeln Sie dazu einfach ein paar hübsche Blätter in herbstlichen Farben als Vorlage. Mit edding Lackmakern in Kupfer und Gold können Sie Laub auf Ihre Dekorationsgegenstände rieseln lassen, das nicht welkt.  {loadposition adsense_content_mediumrectangle}
 

Das benötigen Sie

Den edding 751 Glanzlack-Marker in den Farben Gold und Schwarz
Den edding 750 Glackzlack-Marker in der Farbe Kupfer
Deko-Gegenstände Ihrer Wahl, beispielsweise eine Schale aus Metall, Terrakotta-Vasen oder Glas-Windlichter
Herbstlaub in schönen Farben und Formen 
 

So geht’s

So gestalten Sie Ihren Herbstlaub-Zauber mit den edding Glanzlack-Markern
Das gesammelte Herbstlaub-Blatt auf den Dekorationsgegenstand legen und mit der Fingerspitze leicht festhalten, während mit dem goldenen edding 751 Glanzlack- Marker die Kontur um das Blatt herum nachgemalt wird.
Die Innenfläche mit dem edding 750 Glanzlack-Marker in Kupfer ausfüllen und nach dem Antrocknen der Farbe die Blattadern in Gold über das Kupfer-Blatt laufen lassen. Zum Schluss mit dem schwarzen edding 751 Glanzlack- Marker der goldenen Kontur partienweise Schattenakzente setzen. Fertig ist der stimmungsvolle Herbst-Laub-Zauber.
 
 
 
 
So aktivieren Sie die edding Glanzlack- Marker richtig:
1. Marker mit aufgesetzter Kappe kräftig schütteln.
2. Dann den Marker auf einem Testpapier auf die Schreibspitze setzen und
durch vorsichtiges Drücken auf die Spitze einige Male pumpen, bis die
Tusche in der Spitze erscheint.
3. Auf dem Testpapier mit ein paar Strichen den Marker anschreiben.
4. Und nicht vergessen: Kappe nach Gebrauch immer wieder fest aufsetzen.
 
 

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.