Schokolade mit essbaren Blüten

 

Schokolade oder Blumen? Ich kann mich da gar nicht entscheiden. Warum also nicht einfach beides!
Ob als süße Geschenk-Idee oder doch lieber zum selber Vernaschen: werde ganz einfach zum Chocolatier und versuche dich doch einmal an deiner eigenen leckeren Schokokreation. Mit blumiger Unterstützung.

Gerade im Frühling und jetzt im Sommer findet du nämlich die passenden Zutaten auch in der Natur. Da wären zum Beispiel die Gänseblümchen, der Wiesenklee oder auch die zarten Holunderblüten mit denen du deine DIY Schokolade verzieren kannst.

Welche Blüten ich verwendet habe und welche (Wild)Blumen aus der Natur essbar sind, verrate ich in meinem neuen Gastbeitrag auf Mein Hofer. Ich freue mich, wenn du vorbeischaust:

Blumenschokolade

 
Selbermachen und genießen: Schokolade mit essbaren Blüten
Selbermachen und genießen: Schokolade mit essbaren Blüten
Selbermachen und genießen: Schokolade mit essbaren Blüten
 

Viel Freude beim Naschen und Verschenken,

 

Der Beitrag Selbermachen und genießen: Schokolade mit essbaren Blüten erschien zuerst auf Sinnenrausch – Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.