Basteln mit Korkpapier

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

Ich bastel heute mal mit selbstklebendem Korkpapier! Kennst Du das schon?

DIY Lesezeichen mit Kindern basteln

Ihr Lieben,

ich habe von folia ein paar Produkte zum basteln erhalten und unter anderem war in der Überraschungskiste…tada! Selbstklebendes Korkpapier. Ich wollte schon immer mal mit dem Material Kork arbeiten. Jetzt durfte ich es und habe mir folgendes ausgedacht.

Ich brauche ein Mitbringsel für meine Freundin Viktoria und ein Geburtstagsgeschenk für Luise. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie bekommen beide ein Korkgeschenk von mir. Ihr wollt wissen, was ich mir ausgedacht habe? Schaut her.

Pinnwand aus Kork

Was benötige ich für eine Pinnwand?

  1. selbstklebende Korkfolie oder Papier
  2. Keilrahmen oder auch Leinwand
  3. Geschenkbänder oder Gummibänder
  4. Reiszwecken, Nadeln (bei Bedarf)
  5. Aufkleber (bei Bedarf)

Wie bastel ich eine Pinnwand?

Es ist das einfachste DIY Geschenk der Welt! Ihr klebt die Korkfolie einfach auf Euren Rahmen. Dann spannt ihr bunte Gummibänder um die Pinnwand. Jetzt könnt Ihr ein Foto oder ein gemaltes Bild darunter stecken. Denkt Euch etwas aus. Seid kreativ!

Bilderrahmen mit Kork Hintergrund

Was benötige ich für einen Bilderrahmen?

  • selbstklebende Korkfolie oder Korkpapier
  • Bilderrahmen (ich habe RIBBA von IKEA benutzt)
  • Geschenkbänder oder Gummibänder
  • Reiszwecken, Nadeln (bei Bedarf)
  • Aufkleber (bei Bedarf)

Wie bastel ich einen Bilderrahmen?

Als Erstes nehmt Ihr die Glasscheibe vorsichtig aus dem Rahmen. Die benötigen wir nämlich nicht. Schnappt Euch den Hintergrund und beklebt ihn sauber mit dem Korkpapier. Setzt die fertige Rückwand wieder in den Rahmen. Nun heißt es für Euch: Was kommt auf Eure Pinnwand? Wollt Ihr ein Foto von Euch hineinstecken? Oder habt Ihr kleine gemalte Kunstwerke, die Ihr mit einer Reiszwecke oder einer Nadel in den Bilderrahmen pinnen wollt? Ich bin mir sicher, Ihr habt eine schöne Idee zum Verschenken im Kopf.

 

Lesezeichen aus Kork

Was benötige ich für ein Lesezeichen?

  1. selbstklebende Korkfolie oder Korkpapier
  2. Locher
  3. Band
  4. Farbe
  5. Pinsel
  6. Krepppapier

Wie bastel ich ein Lesezeichen?

Ihr schneidet Euch die Form eines Lesezeichens aus Pappe zurecht. Dann klebt Ihr das Korkpapier darauf, dann ist es etwas stabiler. Jetzt könnt Ihr Euren Locher nehmen und ein Loch mittig machen. Sucht Euch ein passendes Band aus. Legt die beiden Enden Eures Bandes aufeinander und fädelt sie ein Stück durch das Loch. Dann zieht Ihr die beiden Enden durch die entstandene Schlaufe. Fertig!

Jetzt könnt Ihr Euer Lesezeichen mit Krepppapier abkleben. Streicht mir Pinsel und Farbe (hier habe ich Kreidefarbe von folia benutzt) über die unbedeckten Felder. Lasst alles gut trocknet und zieht danach das Krepppapier wieder vorsichtig ab. Schön, geworden? Dann viel Spaß beim Verschenken.

Euer Bloggi

Lesezeichen aus Kork mit Kindern basteln

Korkaufkleber: Diese Idee ist mir auch noch eingefallen. Kennt Ihr die kleinen Stanzer? Wenn nicht, dann wünscht sie Euch unbedingt zum nächsten Anlass! Damit kann man auch kleine Korkaufkleber herstellen.

wir basteln mit kork Geschenke

Falls Euch meine Bastelideen mit Kork gefallen haben, freue ich mich über einen Kommentar von Euch.

basteln mit kork

Der Beitrag Ich bastel heute mal mit selbstklebendem Korkpapier! Kennst Du das schon? erschien zuerst auf HALLO BLOGGI.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.