DIY-Ostern: Eierbecher

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

Ihr Lieben, erinnert ihr Euch noch an Vera´s (Nicest Things) Eierbecher letztes Jahr? Schnell gemacht aus Gardinenringen. Ich hab das ganze mal aufgenommen und etwas weitergestrickt. Um einen Holzhasen erweitert, einfach mal etwas mehr, statt weniger. Die Idee kam mir im heimischen Supermarkt, normalerweise bin ich eigentlich gänzlich unanfällig für Osterdeko, lächelten mich da hölzerne, unbehandelte Häschen an. Ich meine die brauchen ja auch mal die Chance auf ein schönes Zuhause. Jawohl. Also ab in die Einkaufstasche und auf dem Rückweg gleich noch passende Farbe besorgt. Ich meine ihr habt nicht wirklich damit gerechnet, das sie naturfarben bleiben durften, oder?

Da wurde den Häschen schnell ein weißes Kleidchen verpasst, ebenfalls den Gardinenringen, und als kleiner Farbtupfer durften sich auch 2 rosa-farbene darunter mischen. Allerdings frage ich mich jetzt gerade beim Schreiben schon, ob ich die Rosanen nicht doch lieber grau anpinsele. Wer´s nachmachen mag, macht es einfach nach Lust und Laune.
Grün, gelb, rot…. aber bringt die dann bloß nicht mit zu mir *lach*!

Ihr braucht:
Osterhasen-Rohlinge (gekauft oder selber ausgesägt)
Gardinen-Ringe (mittlere Größe im Biberbaumarkt)
Kreidefarbe oder matte Acryfarbe nach Wahl
Kraftkleber
Pinsel

Hasen-Rohlinge komplett anmalen. Gardinenringe ebenfalls. Jeweils zwei Ringe aufeinander kleben und diese dann als „Puschel“ auf dem Hasen befestigen. Hach, das war ja wieder eine herzerfrischende, ausschweifende DIY- Anleitung. 😀 Jetzt die Häschen auf der Oster-Tafel dekorieren, Eier rein und Spaß haben. Ich kann nur sagen, auch größere Kinder finden sie noch ganz niedlich^^….

Jetzt noch was in anderer Sache. Mein eigentliche Blogansicht hat sich nun leider etwas verändert. Wie gefällt sie euch? Verbesserungsvorschläge? Ich würde versuchen sie umzusetzen, auch wenn ich programmiertechnisch eher eine Nulpe bin, aber ich würde es versuchen!

Habt einen tollen Tag und bis bald, Michéle

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.