Ice Dye | Eisbatiken

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

 

Hast du schon mal von Eisbatiken gehört? Das ist eine experimentielle Technik, die nur drei Zutaten benötigt: Eiswürfel, Stofffarbe und Zeit. In Kombination sorgen sie für tolle ineinanderfließende Farben und faszinierende Effekte. Das Grundprinzip dabei ist ebenfalls ganz simpel:

Ein Stück Stoff zusammenraffen oder eindrehen und auf einem Gitter über einer Schüssel platzieren. Den Stoff mit Eiswürfel bedecken und das Pulver der Stofffarbe einfach darauf streuen. 24 Stunden warten und den Stoff anschließend ausspülen, nachwaschen und fixieren. Klingt easy? Ist es auch! 🙂

Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel
Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel

Das brauchst du für das Eiswürfelfärben:

*Werbung: Amazon Partnerlink


Bevor du mit dem Färben beginnst, noch einige Tipps:

1. Textilien

Am besten eignen sich zum Färben helle oder weiße Textilien aus Leinen, Baumwolle oder Zellulosefasern wie Viskose und Lyocell. Vor dem Färben solltest du die Textilien außerdem immer mit der höchst zulässigen Temperatur und ohne Weichspüler waschen, um die Appretur zu entfernen.

2. Anfeuchten

Beim Färben gibt es zwei Möglichkeiten: Wenn du den Stoff befeuchtest, bevor du loslegst, durchdringt die Farbe den ganzen Stoff. Wenn man den Stoff in trockenem Zustand färbt, bleiben weiße Flächen übrig und der Kontrast der Muster ist stärker. Welche Herangehensweise man wählt, hängt jedoch allein vom Geschmack ab.

3. Farbtest

Wenn ich eine neue Farbe verwende oder ich mir unsicher bin, wie diese wirkt, teste ich sie immer zuerst auf einem ähnlichen Stoffmuster bzw. auf unterschiedlichen Materialien.


Eisbatiken – so einfach geht’s:

Platziere zunächst das Gitter über der Plastikwanne oder Schüssel, in der später das geschmolzene Eiswürfelwasser aufgefangen wird. Nimm nun den Stoff (nass oder trocken) und raffe ihn mittig auf dem Rost zu einer kleinen Schnecke zusammen. Je flacher du den Stoff dabei legst, desto mehr wird davon eingefärbt.

Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel

Nun kommen die Eiswürfel ins Spiel: Platziere sie so auf und neben dem Stoff, dass sie ihn mehr oder weniger vollständig bedecken.

Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel

Streue nun mit Hilfe des Holzstäbchens das Färbepulver direkt über die Eiswürfel. Je mehr Pulver du nimmst, desto dunkler und intensiver wird dein Ergebnis. Ich habe mich hier für Efeu-Grün und Delfin-Grau entschieden.

Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel

Nun heißt es abwarten! Sobald die Eiswürfel geschmolzen sind, kannst du den Stoff mit kaltem Wasser auswaschen, bis es klar bleibt und ggf. fixieren. Fertig ist das coole Eisbatik-Kissen.

Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel
Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel
Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel

Viel Spaß beim Färben und Ausprobieren!

 

Der Beitrag Ice Dye | Richtig cool: Tolle Muster auf Stoff färben mit Eiswürfel erschien zuerst auf Sinnenrausch – Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.