Buchtipp | Trockenblumen

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

Einfach verwelken? Das war einmal!

Egal wie klein unsere vier Wände auch sein mögen, mit Blumen wirkt es gleich viel freundlicher und einladender. Allerdings halten die meisten Sorten nicht besonders lang. Anders sieht es da hingegen mit Trockenblumen aus. Die zeitlosen Schönheiten konnten ihr altmodisches Image in den letzten Jahren endgültig abschütteln und sind auch 2021 als Deko nicht mehr wegzudenken.

Kein Wunder, denn sie sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern darüber hinaus auch noch besonders pflegeleicht. Perfekt also für alle, die Blumen lieben, aber keinen besonders grünen Daumen haben.

Besonders nachhaltig wird dieser Trend jedoch erst, wenn man die Blumen selber trocknet. So spart man nicht nur den langen Transportweg aus den Herstellungsländern, sondern auch Chemikalien, mit denen die Blumen im Handel bunt gefärbt oder gebleicht werden. So bleiben die Pflanzen auch kompostierbar.

Wie trocknet man Pflanzen richtig?

Einen schönen und informativen Ratgeber dafür hat die erfahrene Floristin Carolyn Dunster geschrieben. In ihrem Buch Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement erklärt sie ausführlich ihre erprobten Techniken zum Haltbarmachen, stellt die schönsten Pflanzen zum Trocknen vor, gibt wertvolle Tipps und präsentiert dekorative Projekte zum Nachmachen, die sowohl Anfänger als auch Floristik-Fans begeistern werden.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

Der Inhalt gliedert sich in 5 große Kapitel:

1. Die schönsten Pflanzen zum Trocknen

In diesem Kapitel stellt die Autorin detailliert alle Pflanzen vor, die sich besonders gut zum Trocknen eignen. Von Blumen, Beeren und Kräutern, bis hin zu verschiedenen Gräsern, Moose und sogar Obst und Gemüse und andere Exoten. Dabei erfährst du alles Wissenwerte zu den dauerhaften Floralien und ihren Einsatzmöglichkeiten.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

2. Pflanzen aus dem eigenen Garten

Pflanzen selber anzubauen, hat viele positie Einflüsse auf unsere Umwelt. Was man am besten, wann und wie anbaut, wird in diesem Kapitel genau erläutert. Dabei braucht es nicht mal einen Garten, sondern zum Ziehen von diversen Blumen, Kräutern und Gräsern reichen schon ein paar Töpfe auf dem Balkon. Das Zittergras ist z.B. von allen Gräsern am einfachsten zu ziehen. Es ist ideal um Lücken in Blumenbeete zu füllen und sät sich jedes Jahr von selbst aus. Da ist der Nachschub von Trockenpflanzen gesichert.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

3. Pflanzen trocknen

Alle die gerne ihre Trockenblumen selbst herstellen möchten, finden in diesem Kapitel umfangreiche Tipps und Tricks rund um das Trocknen und das Lagern der Pflanzen. Die vorgestellten Methoden sind einfach und kommen ohne teures Equipment aus. Besonders spannend finde ich die Sandtrocknung. Sie wurde schon von den alten Ägyptern verwendet uns ist die einzige Technik, bei der die Dufstoffe erhalten bleiben. Ideal also für Duftnelken oder Lavendel.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

4. Styling

Textur, Form und Farbe sind die drei wichtigsten Gestaltungselemente beim Styling mit den Trockenblumen. Wie du sie natürlich färben, arrangieren und pflegen kannst, erfährst du im STYLING Kapitel.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster
Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

5. Projekte

Nach dem erfolgreichen Trocknen geht es endlich ans Ausprobieren! Eine luftige Blumenwolke, saisonale Kränze oder ein zeitloser bunter Trockenstrauss – dank der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen sich die insgesamt 10 Kreativprojekte in diesem Buch auch ganz ohne Vorkenntnisse nach arbeiten.

Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster

Mein Fazit: Ein Must Have für alle Liebhaber von Trockenblumen…

… und die, die es noch werden wollen!

In diesem schön gestalteten Buch erklärt Carolyn Dunster alles, was man über das Trocknen und das perfekte Styling mit Trockenblumen wissen musst. Lerne, saisonale Kränze zu gestalten, eine Blumenwolke zu basteln oder einen klassischen bunten Trockenblumenstrauß herzustellen.


KURZINFO:

Buch: Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement: Perfektes Styling für Blumen, Gräser, Früchte, Moose und mehr*
Autorin: Carolyn Dunster
Verlag: Haupt Verlag

*Werbung: Amazon Partnerlink

Der Beitrag Buchtipp | Trockenblumen – vom Samen bis zum Arrangement von Carolyn Dunster erschien zuerst auf Sinnenrausch – Der kreative DIY Blog für Wohnsinnige und Selbermacher.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.