Marmelade mit Sommerfrüchten

von | 11.08.22 | Essen & Trinken

Anzeige

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen – mein Grundrezept

Mmh statt Omm…

Tschüss Yoga! Marmelade einkochen ist das neue Zen.

Wer einmal in den Genuss selbstgemachter Marmelade gekommen ist, wird die gekaufte Variante nur ungern wieder auf seinem Frühstücksbrot haben wollen.

Warum auch? Marmelade einkochen und frische Früchte aus der Saison haltbar machen ist kinderleicht. Und medidativ. Probier es mal aus. Die Zubereitung erfordert keine große Anstrengung, nur etwas Zeit und Aufmerksamkeit. Perfekt um das tägliche Gedankenkarussel einmal abzuschalten. Also ganz ähnlich wie bei Yoga-Übungen.

Um die ganze Sache zusätzlich zu vereinfachen, habe ich ein ganz simples Grundrezept zum Marmelade einkochen, welches ich jedes Mal verwende. Du brauchst nur noch die Früchte deiner Wahl auszutauschen und entsprechende Gewürze wie z.B. Vanille, Zimt, Ingwer, oder was du sonst gerne magst, zu ergänzen.

Aufgehübscht wird die Homemade Jam ohne großen Aufwand mit einem Stückchen Stoff (auf dem Deckel) und einem selbst gestempelten Label.

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen
Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen
Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Grundrezept Marmelade

 Rezept drucken

 Portionen: 6 Gläser à 200 ml

ZUTATEN

  • 1000g Früchte
  • 500g Gelierzucker 2:1
  • 1 BIO Zitrone

SO WIRD´S GEMACHT

1 Für die Sommerbeeren-Marmelade habe ich 500g Heidelbeeren, 250g Himbeeren und 250g Erdbeeren verwendet.
2 Für die Marillen-Marmelade habe ich 1kg Marillen verwendet.
3 Die Früchte gründlich waschen und abtropfen lassen.
4 Marmeladegläser ca. 10 Minuten auskochen und umgedreht auf einem Stück Küchenpapier trocknen lassen.
5 Die Früchte klein schneiden, Marillen entkernen und mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Alles mit einem Stabmixer pürieren, aufkochen und ca. 3-5 Minuten unter gelegentlichen Umrühren sprudelnd kochen lassen.
6 Die Gelierprobe zeigt, ob die Marmelade fest genug ist: Dafür einen Löffel der heißen Fruchtmasse auf einen kalten Teller geben. Wird diese fest, ist die Marmelade fertig. Ansonsten noch ein paar Minuten kochen lassen.
7 Zum Schluss noch den Zitronensaft unterrühren und die Marmelade heiß (und randvoll) in die Gläser füllen und fest verschließen.
8 Die Gläser umdrehen und für ca. 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Danach die Gläser wieder umdrehen und abkühlen lassen. An einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

TIPP

Die Marillenmarmelade kannst du z.B. noch mit 3-4 El Rum oder 1 Tl Lavendelblüten ergänzen. Die Beerenmarmelade schmeckt auch wunderbar, wenn du etwas Vanille oder Zimt hinzufügst. Da es aber keine wirklichen Regeln hierfür gibt, kannst du in die Marmelade geben, was dir schmeckt und du gerne magst.

DIY Marmeladen-Haube aus Stoff

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Für die Marmeladen-Haube und DIY Labels brauchst du:

*Werbung: Amazon Partnerlink

 

Schablone ausschneiden

Schneide zunächst mit Hilfe des Kreisschneiders den erforderlichen Durchmesser (hier 14cm) auf einem Stück Karton aus. Klappt natürlich auch mit einem Zirkel: Den Durchmesser zuerst mit dem Zirkel auf den Karton zeichnen und anschließend ausschneiden.

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Kreis auf Stoff übertragen

Die Schablone auf den Stoff legen und mit einem Bleistift die Umrisse des Kreises nachfahren. Mit der gezackten Stoffschere die vorgezeichneten Kreise ausschneiden.

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Stoff am Deckel befestigen

Nun den Stoffkreis mittig über den Deckel legen und mit Garn befestigen. Damit der Stoff dabei nicht ständig verrutscht, befestigst du den Stoff am besten mit einem Haushaltsgummi über dem Deckel.

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Etiketten bestempeln

Damit man auf den ersten Blick erkennen kann, was sich Leckeres in den Gläsern befindet, habe ich ovale Labels aus festem weißen Tonpapier geschnitten und diese mit dem jeweiligen Inhalt bestempelt. Super eignen sich dafür kleine Buchstabenstempel in Groß- und Kleinbuchstaben*.

Mit einem Büro-Locher ein kleines Loch am Rand der Etiketten stanzen, auf das Garn auffädeln und zu einer Schlaufe binden. Fertig ist ein süßes Mitbringsel und Geschenk aus der Küche.

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen
Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

 

Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen
Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen

Du hast Gefallen am Marmelade einkochen gefunden? Dann versuch doch mal meine Zwetschgenmarmelade und später im September diese leckere Herbstmarmelade.

Viel Spaß damit und lass es dir schmecken!

Der Beitrag erschien zuerst auf Mmh statt Omm: DIY Marmelade mit Sommerfrüchten einkochen – mein Grundrezept (sinnenrausch.at).