Nachhaltige Geschenkverpackung

von | 17.12.21 | Handarbeit

Anzeige

 Weihnachtsgeschenke nachhaltig verpacken

Kleine und große Geschenksäckchen nähen
Für Anfänger und Fortgeschrittene
 
 
Diese kleinen und großen Säckchen lassen sich ganz einfach und super schnell nähen. Gleichzeitig kannst du dadurch den jährlich wiederkehrenden Papiermüll an Geschenkpapier einsparen. Das ist doch eine tolle Sache, nicht wahr?
 
Für die Beutel reicht schon ein kleiner Rest Baumwollstoff. 
 
Und so einfach ist das:
 
Stoffstück in der Größe deiner Wahl zuschneiden
 

                                             50 x 30 cm (BxH zuschneiden) 

Oben rechts und links jeweils von der Seite 1,5 cm und vom oberen Rand 2 cm abmessen und markieren

 

Einschneiden, das Ende seitlich zur Mitte umklappen
 
 
Den oberen Rand 2 cm umschlagen, feststecken und bügeln
 
Den Saum mit einem Zickzack-Stick nähen. So ist die Kante auch gleich versäubert
 
 
 
Den Stoff mittig falten und rechts auf rechts legen, so dass die Seiten bündig übereinander liegen. Seitennaht und Bodennaht mit einem Geradstich schließen.
 
Schneide die Nahtzugabe bis auf 3-5 mm zurück
auch die Ecken nah an der Naht kürzen
 
Seiten- und Bodennaht mit einem Zickzack-Stich versäubern
 
 
Jetzt noch die Kordel durchziehen
 
 
Fertig ist dein Geschenksäckchen. Das ging doch super schnell, oder?
 
 
 
Viel Spaß beim Nachnähen.
 
Liebe Grüße
Delia von Eckerlinchen
 
 
Werbung
Das fertige Säckchen findest du in meinem Shop auf Kasuwa.