Interview mit Kathrin Oehme „Käthes Kekse“

1. Wie bist du zum Backen gekommen?

Ich habe schon seit ich denken kann, mit meiner Mama zusammen gebacken. Zu meinen Keksen bin ich durch Zufall gekommen. Das war 2013, als ich eine imposante Hochzeitstorte gesehen habe, die mit Keksen dekoriert war und ich mir dachte: das will ich auch können. Seitdem habe ich stetig gelernt, getüftelt, mich mit Kollegen und Kolleginnen aus der Backszene ausgetauscht und liebe Kontakte und Freunde gewonnen.

Seit fast 5 Jahren gebe ich Workshops rund um Royal Icing und Kekse backen und biete auch individuell und liebevoll dekorierte Kekse für Hochzeiten, Geburtstage und Firmenfeiern an.

2. Was ist deine Motivation bei einem kreativen Projekt oder neuen Rezepten?

Ich möchte meine Fähigkeiten immer weiter ausbauen und

3. Wo findest du immer wieder neue Inspiration?

Inspiration gibt mir das Leben. Ich sehe Muster, Techniken oder Oberflächen und schaue, ob ich diese Ideen „verkeksen“ kann. Ausserdem bin ich interessiert an DIY-Projekten von anderen Künstlern adaptiere auch von meinen Freunden gern zum Zuckerguss. Und natürlich der Austausch mit anderen Keks-Künstler*innen.

4. Was erwartet unsere Community bei deinen Workshops im Rahmen der diesjährigen digitalen Kreativ Welt?

Wie im offline-Leben hole ich die Teilnehmer in meine Welt aus Zucker. Wir lernen Royal Icing anzumischen, die verschieden Konsistenzen und den Umgang mit den Werkzeuge kennen. Ich zeige die Basics, wie Kekse grundiert werden und gebe Tipps & Tricks zu verschiedenen Herangehensweisen. Wir dekorieren gemeinsam weitere Kekse mit Gestaltungs-Techniken wie „wet on wet“ und „quilten“. Nach dem Kurs haben die Teilnehmer*innen die grundlegenden Handfertigkeiten gelernt, um selbstständig kreativ mit Royal Icing und Keksen zu sein. Bei Rückfragen bin ich danach immer gern da.

Alle Infos zum Online-Workshop:

Kekse mit Royal Icing dekorieren

29.10.2020 | 10:00-13:30 Uhr

01.11.2020 | 15:00-17:00 Uhr

Jetzt Ticket bestellen!

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.