Knickvase aus Beton

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

 

Mein nächstes Bastelprojekt handelt von Beton, die Betonoptik ist ja sehr im Trend und ich mag sie auch sehr, deshalb werdet ihr heute und Zukunft ein paar Betonideen von mir sehen. Heute möchte ich euch eine Bastelanleitung zu einer Knickvase aus Beton zeigen.

Knickvase aus Beton – Materialien:

  1.  Öl und Pinsel
  2.  Kreativbeton *
  3.  stilles Wasser
  4.  großer Plastikbecher 0, ml
  5.  kleiner farbiger Plastikbecher 0, ml
  6.  alte Schüssel und Löffel
  7.  Tesafilm
  8.  kleine Grünpflanze * (ich habe echte verwendet)

* Amazon Partnerlink

YouTube Video Anleitung

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Schritt: Zu aller erst bereitet ihr euren Arbeitsplatz vor, damit ihr alles in Reichweite habt 😉Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt1
  2. Schritt: Den großen Becher befüllt ihr komplett mit Beton und schüttet ihn in eure Schüssel. Dann benötigt ihr noch Wasser, ich habe 1/4 des großen Bechers mit Wasser gefüllt. Ich mag den Beton immer etwas flüssiger, dann lässt er sich besser formen und man kann besser mit ihm arbeiten. In meinem Video seht ihr auch nochmal die Markierung auf dem Becher, dies entspricht meiner Wassermenge. Laut Beschreibung kommt auf 100g 15ml.
    Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt2
  3. Schritt: In den großen Plastikbecher könnt ihr euch Knicke reinmachen, wie eure Vase am Ende aussehen soll, nur vorsichtig, keine Löcher reinknicken. Am Besten fixiert ihr die Knicke mit Tesafilm seitlich und von oben nach unten. Es kann nämlich sein (muss aber nicht), dass die Knicke durch das Befüllen mit Beton nicht halten.Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt3Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt4
  4. Schritt: Als nächstes bestreicht ihr den untern Teil des kleineren Bechers mit Öl, den großen Becher müsst ihr eigentlich mit Ölbepinseln, da er sowieso aufgeschnitten wird.
    Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt5
  5. Schritt: Dann mischt ihr den Beton mit Wasser und gebt die Masse in euren vorbereiteten Knickbecher. Befüllt ihn nicht bis zum Rand, da ja noch der kleine Becher in den großen hineingesetzt wird, sonst läuft der Beton über.
    Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt6Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt7Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt8Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt9
  6. Schritt: Jetzt setzt ihr den kleinen Becher in den großen, je nachdem wieviel Platz ihr für eure Pflanze benötigt. Wichtig ist, dass der kleine Becher nicht den Rand des großen Bechers berührt, sonst habt ihr da ein Loch in der Vase. Fixiert den kleinen Becher jetzt noch mit einem Tesastreifen, damit er nicht nach oben steigen kann.Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt10Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt11
  7. Schritt: Schüttelt das ganze vorsichtig etwas hin und her, damit ihr eine gerade Oberfläche bekommt. Dann das ganze ausreichend trocknen lassen.
  8. Schritt: Am Ende entfernt ihr die Plastikbecher und setzt die Pflanze in den Plastikbecher…und fertig ist eine schöne Vase aus Beton 😉

 

Blog_DIY Knickvase aus Beton Schritt12

 

 

Euer pinkUnicorn

Der Beitrag Knickvase aus Beton erschien zuerst auf pinkunicorn.me.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.