Vegane Tarte

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht

mit Kokos, weißer Schokolade, Erdbeeren & Mandelboden

vegane tarte mit kokos, weißer schokolade, erdbeeren & mandel boden (werbung)

Happy Freitag Ihr Lieben! Heute hab ich für Euch eine vegane Tarte mit Kokos, weißer Schokolade, Erdbeeren & Mandel Boden. Diese Vegane Tarte schmeckt einfach himmlisch und schon so schön nach Sommer. Frische Erdbeeren, weiße Schokolade, Kokosmilch, himmlisches Kokosmus & Mandel Boden ♥

Backform

  • Ihr benötigt eine runde 20 cm Ø Tarteform

ZUTATEN

 

Für den Boden

  • 200g Mandeln von Dr. Goerg
  • 35g Kokosflakes von Dr. Goerg
  • 4 Datteln (entkernt)
  • 4 EL Kokosöl (geschmolzen) von Dr. Goerg
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Vegane weiße Kuvertüre (geschmolzen & abgekühlt, zum Einstreichen des Bodens)
  • Vegane Erdbeermarmelade (zum Einstreichen des Bodens)

 

Für die Füllung

  • 100g Cashewnüsse (über Nacht eingeweicht) ⁣
  • 200g Frische Erdbeeren
  • 200g vegane weiße Kuvertüre
  • 100g Trinkkokosmilch von Dr. Goerg
  • 50g Kokos-Mandelmus von Dr. Goerg
  • 50g Crema de Coco von Dr. Goerg
  • 80g Reissirup von Dr. Goerg
  • 3 TL Agar-Agar-Pulver
  • 1 TL Erdbeerfruchtpulver oder Rote Beete Pulver für die Farbe (optional)

 

Für die Dekoration

  • Erdbeeren
  • Kleine weiße Schokoladentafeln
  • Schleierkraut

ZUBEREITUNG

Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Tarteform einfetten und zur Seite stellen.
 
Für den Boden alle Zutaten für den Boden in einen Foodprozessor geben und zerkleinern bis die Mischung nassem Sand ähnelt. Die Mischung in die Tarteform drücken und mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden stechen. 8-10 Minuten backen. Nach dem Backen aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen. Nachdem der Boden abgekühlt ist, streicht Ihr ihn mit der weißen Schokolade ein (Das verhindert, dass er durchweicht). Komplett aushärten lassen und danach dünn mit der Marmelade einstreichen.
 
Für die Füllung die Erdbeeren und 2 EL Wasser bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben. Die Erdbeeren zerdrücken, wenn sie sich zu erhitzen beginnen. Durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen. ⁣Die weiße Schokolade, Trinkkokosmilch, Kokos-Mandelmus und Crema de Coco in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auf den Herd erwärmen. Wenn die Mischung warm wird und die Schokolade geschmolzen ist, Agar-Agar und Reissirup hinzufügen. Unter ständigem Rühren kochen, bis sich das Agar-Agar vollständig aufgelöst hat. Die weiße Schokoladen-Kokoscreme, die zerkochten Erdbeeren und die eingeweichten Cashewnüsse in einen Mixer geben. Mixen bis Ihr eine glatte Masse habt. Die Füllung auf den Boden geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag vorsichtig aus der Form lösen, dekorieren und fertig ist Eure Vegane Tarte mit Kokos, weißer Schokolade, Erdbeeren & Mandel Boden ♥
 

VERWENDETE PRODUKTE & TIPPS

Ihr könnt die veganen Produkte natürlich auch gegen ganz normale Milch, Butter und Co. austauschen.
 
Alle Produkte hab ich Euch verlinkt:
 
Die Silikonform für die kleinen Schokoladentafeln gibt es hier:

Habt noch einen schönen Abend ♥

Der Beitrag vegane tarte mit kokos, weißer schokolade, erdbeeren & mandel boden (werbung) erschien zuerst auf Wundertörtchen.

Dein Blog fehlt noch?

Jetzt Blog Anmelden


    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Einwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.